top of page

Fr., 24. Mai

|

Salzburg

25. Internationaler Heilpädagogischer Kongress

Ihr findet uns an unserem Stand, im Foyer der Hochschule

25. Internationaler Heilpädagogischer Kongress
25. Internationaler Heilpädagogischer Kongress

Zeit & Ort

24. Mai 2024, 13:00

Salzburg, Akademiestraße 23/25, 5020 Salzburg, Österreich

Über die Veranstaltung

Aktuell sind wir in der Arbeit mit Heranwachsenden ständig und zunehmend mit verschiedenen Entwicklungen unserer Zeit konfrontiert, die sich z.T. massiv auf die Beziehungen und die Kommunikation auswirken.

Nicht selten liegen (virtuelle, sprachliche, kulturelle, subkulturelle…) Welten zwischen Menschen die interagieren wollen, auch wird Vieles immer schneller getaktet, so dass nicht nur die Erfahrungsräume, sondern auch die Zeitbezüge der Menschen auseinanderklaffen.

Es gibt Viele, die meinen, ständig online sein zu müssen, was Freiräume und oft Schlaf raubt, dazu sind sie auf die Spitze getriebenen Vergleichen ausgesetzt, werden mit problematischen Inhalten konfrontiert oder leiden unter Cybermobbing. Es gibt Eltern, denen Medien im Alltag helfen, und welche, die durch Medien abgelenkt, mit ihren Kindern nicht angemessen in Kontakt treten. Werbung ist überall, Desinformation spaltet die Gesellschaft. Das Spannungsfeld reicht von Sucht bis zu beeindruckender Medienkompetenz, es ist die Rede von Medienautisten und es gibt viele Erfahrungen vom hilfreichen Einsatz moderner Medien. Fest steht, die digitale Welt ist heute nicht mehr wegzudenken.

Gerade im Bildungskontext wirkt sich die wellenförmig verlaufende Migration in vielfältiger Weise aus, dies hat unterschiedlichste sprachliche und kulturelle Implikationen. Dies tritt im Zusammenhang mit immer neuen soziopolitischen Konstellationen und z.T. dramatischen Ereignissen auf und wirkt sich auf die Entwicklung der Sprache, wie auch die der Alltagskultur aus.

Diese Entwicklungen sind jedenfalls gekommen, um zu bleiben, und wir sollten, statt davor die Augen zu verschließen, lernen damit klug umzugehen, den Tücken zu begegnen und die Brücken zu nützen.

Weitere Informationen:

https://www.heilpaedagogik-salzburg.at/kongress-2024

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page